Auf der Suche nach einem besonderen Weihnachtsgeschenk?
Wie jedes Jahr stellt sich für viele erneut die Frage: Was schenken? Persönlich sollte es schon sein, aber auch nicht zu teuer. Nicht "Null8Fünfzehn", aber auch nicht zu extravagant.Es sollte Aktivität mit Nachdenklichkeit verbinden und lange in positiver Erinnerung bleiben. Eine Idee gesucht? Ich hätte da eine für Sie!


Wie jedes Jahr stellt sich für viele erneut die Frage: Was schenken? Persönlich sollte es schon sein, aber auch nicht zu teuer. Nicht „Null8Fünfzehn“, aber auch nicht zu extravagant.Es sollte Aktivität mit Nachdenklichkeit verbinden und lange in positiver Erinnerung bleiben.

Eine Idee gesucht? Ich hätte da eine für Sie!

Wie wäre es mit einer Einladung  zu einem Eselspaziergang?

Ein besonderer Geschenke-Gutschein

Die Gutscheine sind als Einladung gestaltet und werden von Ihnen mit dem Namen des Beschenkten und dem Schenkenden gekennzeichnet. Sie können durch Sie auch weiter ausgestaltet werden: Sie können eine sich anschließende Weinprobe bei einem Mölsheimer Winzer selber organisieren oder den Tag mit einem leckeren Essen bei Zellertaler Gastronomen ausklingen lassen.

Organisatorisches zum Gutschein vor dem Schenken

Der Termin wird im persönlichen Kontakt mit mir vereinbart.  Sie können erst einmal jeden Tag terminlich anfragen.  Der Beschenkte sollte gut zu Fuß sein, feste Schuhe tragen und sich gegen Wind, Regen oder auch Sonne schützen. Es werden ca. 6 Km zurückgelegt. Die Route wird durch das Wetter bestimmt. Ist das Wetter absolut nicht geeignet für einen Spaziergang, werden Sie vorab kontaktiert und der Spaziergang muss verschoben werden – zum Schutze der Tiere. Die Spaziergänge dauern ca. 2,5 Stunden.

Die Gruppengröße ist so gestaltet, dass jeder Teilnehmer die Esel längere Zeit führen kann und so eine Beziehung zu den Tieren aufbauen kann. Mindestens 2, maximal 4-6 Teilnehmer bilden eine Gruppe.

Übrigens: Unsere Spaziergänge sind nach § 11 Tierschutzgesetz vom Veterinäramt Alzey-Worms positiv bestätigt.

Kosten pro Beschenktem

Eine Teilnahme kostet 25 € einschließlich einer kleinen Überraschung, die jedoch vorher nicht verraten wird.

Ein paar Stimmen von den Teilnehmern selber:

  • „…es war ein ganz besonderes Erlebnis“
  • „der Eselwanderung liegt ein Zauber inne… sie  scheint isoliert vom Rest der Welt“
  • „ich konnte wunderbar abschalten und Dinge, die mich bedrücken oder ärgern wirkten plötzlich so fern“
  • „wunderschöner Wandertag mit den Eseln in den Weinbergen“
  • „Terminabsprache einfach, Frau Lusiardi sehr flexibel“
  • „Die Esel sind sehr gepflegt und machen einen zufriedenen Eindruck. Es wurde niemand, ob Mensch oder Tier, überfordert“
  • “ es war ein gelungener Nachmittag“
  • „ganz tolle Erfahrung“
  • „wir konnten unseren Wunsch nach Entschleunigung umsetzen“
  • „macht Mut für die Aufgaben im Alltag“

 Was mir wichtig ist

…können Sie hier auch unter „Aktuelles“  nachlesen zum Thema Ein Spaziergang mit den Eseln.  

Vielleicht ist ein EselGeschenkGutschein eine Anregung für Sie.

Fragen Sie ganz einfach unverbindlich nach.

Wir freuen uns!

Susanne Lusiardi mit den Eseln Max und Emil